Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen sind oder man kann lächeln, weil sie gelebt haben.
Man kann seine Augen verschließen und beten, dass sie wiederkehren, oder man kann seine Augen öffnen

und all das sehen...   was sie hinterlassen haben.

Das Herz kann leer sein, weil man sie nicht sehen kann, oder man kann voller Liebe sein, die man mit ihnen geteilt hat.
Man kann sich vom Morgen abwenden und im Gestern leben, oder man kann morgen glücklich sein, wegen dem Gestern.
Man kann sich erinnern, dass sie gegangen sind, oder man kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.
Man kann weinen und sich verschließen, leer sein und sich abwenden oder man kann tun, was sie gewollt hätten:
lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitermachen.
(Autor unbekannt)

 

EMMA´s richtiger Name lautet FUNIA HERBU GODZIEMBA.

*09.01.2010  -  † 06.01.2022

 

Unsere Emma war ein Traum von einer Zuchthündin.

 

Sie war sehr instiktsichere Mutterhündin, die ihre Welpen fürsorglich versorgt und sehr gut erzieht hat. Sie war liebenswert, sehr ruhig und ausgeglichen und zeigte ein tolles Sozialverhalten. 

Sie liebte Kinder über alles, war sehr einfühlsam und verschmust.

 

Mit ihrem Blick und ihrem Charme wickelte sie jeden sofort um ihre Pfoten.

 

Im Herbst 2017 hat Emma ihren letzten Wurf geboren

und könnte bis zu zu ihrem Tod ihre Rolle als Oma und Uroma in Rudel genießen.

 

Liebe Emma,

du hast so viele Spuren der Liebe in deinen wundervollen Kindern, Enkel und Urenkel hinterlassen,

dadurch wird die Erinnerung an die wunderschönen 12 Jahre mit dir, stets in uns bleiben. 

 

Wir werden dich für immer in liebevoller Erinnerung behalten.

 

 

Unser Charlie, "Mentor von Scheeßeler Hof“

*09.12.2005  -  † 09.02.2018

 

Du warst einzigartig und fehlst uns so sehr....

 

DORA  "Dora z gocławskiego wzgórza"
*05.07.1995  -  † 25.06.2008

 

Danke für die wunderschönen Jahre, die du uns geschenkt hast.

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Pinscher Kennel de la Ville de Hamburg

Anrufen

E-Mail